BG Lustenau > Bildungs- & Berufsberatung > Schullaufbahnberatung

 

Schullaufbahnberatung am BG Lustenau
in der dritten und vierten Klasse

 

Dritte Klasse

  • Seminar Berufsorientierung: In einem von uns am Gymnasium erarbeiteten Workshop, der zwei bis drei Unterrichtsstunden umfasst, sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Neigungen und Fähigkeiten besser kennen lernen. Daraus ergibt sich ein vorläufiger „Traumberuf“. Basierend darauf werden Ausbildungswege recherchiert, auf Plakaten aufbereitet und präsentiert.

  • Informationen über weiterführende Schulen in Vorarlberg durch den Klassenvorstand

  • Die Lehrpersonen einer Klasse beraten über die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft der einzelnen Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Klassenkonferenz. Deren Ergebnisse fließen in die Standortgespräche am Anfang der vierten Klasse ein.

  • Falls möglich finden Exkursionen in Elternbetriebe statt


Vierte Klasse

  • Besuch beim BIFO Dornbirn

  • Die Schülerinnen und Schüler nehmen am A-Check und an Standortgesprächen durch das BIFO teil und haben so die Möglichkeit, ihre Stärken zu erkennen und für ihre Schul- bzw. Berufswahl nutzbar zu machen.

  • In einem Elternabend informieren wir über weiterführende Schulen, über unsere Oberstufe und über Möglichkeiten mit einer (AHS-)Matura.

  • Im November können die Schülerinnen und Schüler im Rahmen von „Schnuppern in Schulen“ verschiedene weiterführende Schulen und unsere Oberstufe kennen lernen.

  • Die Klassenvorstände führen mit Schülerinnen und Schülern beratende Gespräche über die Schulwahl.

Termine