BG Lustenau > Berichte-Ansicht

Besuch bei der Günter Grabher – Group im Milleniumspark 6

17.04.2020 10:08 von BG Lustenau

Am letzten Tag vor Beginn des coronabedingten Homeschoolings hatten die SchülerInnen der 7b in Begleitung der beiden Lehrpersonen Michaela Germann (GWK) und Andrea Nussbaumer (KV) die Gelegenheit den Innovationspreisträger und Vorarlberger Unternehmer des Jahres 2018 am Produktionsstandort Lustenau kennen zu lernen: Günter Grabher, Inhaber der G.G – Group und Vorstand der „Smart Textiles Plattform Austria“. 

 

Die „Smart Textiles Plattform Austria“ ist ein branchenübergreifendes Netzwerk von zurzeit 60 Unternehmen mit dem Fokus auf Initiierung und Unterstützung von Projekten für die Entwicklung neuartiger Lösungen und Produkten im Bereich technischer und intelligenter Textilien. Die Plattform sieht ihre Aufgabe jedoch nicht nur in der Erhöhung der Innovationsdynamik in der Textilwirtschaft am Standort Vorarlberg, sondern engagiert sichauch stark im internationalen Technologieaustausch.

 

Im Milleniumspark 6 wurde vor Kurzem von Günter Grabher ein Labor mit Showroom eröffnet. In diesem Smart Textiles IoT Innovation Lab) konnten textilbasierte, interdisziplinäre Prototypen aus den Bereichen Automobil und Medizintechnik bestaunt werden - innovative Produkte, die für Weltfirmen wie Google, Red Bull oder Microsoft entwickelt wurden. So wurden unter anderem ein am Körper tragbares EEG – Messgerät oder ein Sportshirt mit eingebauten Sensoren zur Messung von Atemfrequenz oder Herzratenvariabilität vorgestellt. Fasziniert waren alle von der Tatsache, dass die Lautsprecher fast aller Smartphones  mit einer wasserdichten Beschichtung „made in Lustenau by Smart Textiles“ ausgestattet sind.

 

Im Anschluss an den ausführlichen Einblick in die Geschichte des Unternehmens und die Schilderung des beruflichen Werdegangs ermunterte der Unternehmer unsere SchülerInnen als mögliche Fachkräfte von morgen, mutig und neugierig den Weg in Richtung neuer Technologien in Betracht zu ziehen. 

 

Ganz aktuell lässt der Unternehmer als Initiator zur Produktion von Atemschutzmasken mit spezieller Beschichtung von sich hören. Dabei koordiniert Günter Grabher die Zusammenarbeit verschiedener Vorarlberger Unternehmen - taskforce Atemschutzmasken - und so können derzeit zigtausende Masken pro Woche im Ländle für Österreichs Gesundheitssystem hergestellt werden.

 

 

 
     

Zurück

Termine

Montag 07.12

Dienstag 08.12

Do. 24.12 bis Mi. 06.01

Freitag 15.01

Mo. 01.02 bis Mi. 03.02


Alle Termine


Monatskalender